Immer noch keine Verbraucherinfo

Die Tabakzusatzstoff-Datenbank setzt zusätzliche Spinnenweben an, da das Bundesernährungsministerium ihre Aktualisierung weiterhin nicht auf die Reihe bekommt. 

Im November 2021 hat Netzwerk Rauchen zuletzt von der Datenbank berichtet, die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zwar nach wie vor unterhält, deren Daten aber auf dem Stand von 2011 verharren. Dort sind Inhaltsstoffe von Tabakwaren verzeichnet – wenigstens bei Zigaretten auch die zentralen Werte, nämlich die von Nikotin und Teer. Nach mehr als einem Jahrzehnt haben sie allerdings – vorsichtig formuliert – an Aktualität eingebüßt. Die aktuellen Daten liegen bei der EU, und aus dem Ministerium hieß es auf unsere Anfrage hin, man wolle das erforderliche Update in der Tat vornehmen, könne dies aber zurzeit nicht, da man nicht in der Lage sei, „die gemeldeten Daten von der Europäischen Datenbank EU-CEG elektronisch herunterzuladen“. Man arbeite jedoch daran … 


Mehr dazu auf der
Internetseite von Netzwerk Rauchen.

Ein Kommentar zu „Immer noch keine Verbraucherinfo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..